MärchenFestivalWissen LexikonKontakt
 

Märchenabend in der Jurte am Feuer

Freitag, 18. März 2011 | 18 Uhr



Foto: Figurentheater Grashüpfer

Ort:
Figurentheater Grashüpfer
Puschkinallee 16 a
Berlin - Treptow 

Verkehrsanbindung:
S-Bahnhof Treptower Park
Bus: 104, 194, 166, 167 und 265

Internet:
www.theater-grashuepfer.de

Eintritt:
7,- EUR / 5,- EUR erm.

Anmeldung erbeten.

Telefon: (030) 53 69 51 50
Email: kontakt (at) theater-grashuepfer.de

Freitag, 18. März 2011

Gebrüder-Grimm-Abend-1
Sechse kommen durch die ganze Welt.

Zum Weltgeschichtentag machen sich Sigrid Schubert und Annette Hartmann mit Grimmschen Märchen auf die Suche nach der Welt in uns und um uns und weit entfernt.

Was ruft uns im Märchen? Warum gerade die Gebrüder Grimm? Die Sammlung der Brüder Grimm ist breitgefächert . Jeder Erzähler hat seine Geschichten und seine Themen: seien es die aktiven, klugen scharfsinnigen Frauen oder die Läuterungsprozesse im Leben - Lernen durch Leiden und Prüfungen - oder sei es die Hilfe, die kommt, wenn man ins Vertrauen geht - seien es die Elemente, wie Wasser und Feuer! Es gibt einen Reichtum an kollektiver Lebensweisheit und Erfahrung, der über Grimmsche (und natürlich Märchen aus aller Welt) transportiert wird und sich in starken Bildern vermittelt.

Aus diesem Reichtum schöpfend wird an sechs Abenden in der Jurte (Figurentheater Grashüpfer) - Bekanntes und Unbekanntes der Brüder Grimm erzählt.

>> Annette Hartmann
>> Sigrid Schubert

Logo Nordische Woche

Plakat