MärchenFestivalWissen LexikonKontakt
 

Angebote am Nachmittag

Erzählerinnen und Erzähler aus dem Norden laden ein zu fantastischen Geschichten
Von Wikingern, Trollen und vielem mehr

Im Norden – da treiben sich Wichtel und Trolle im Wald herum. Da gibt es Elche, Rentiere und die unendlichen Weiten des Fjells. Im Norden wohnten die Wikinger und die Helden der Sagas. Aber auch moderne Heldinnen und Helden sind dort zu Hause: Pippi, Willi Wiberg oder die Mumin-Trolle zum Beispiel. All das – und noch viel mehr kann man während der Nordischen Woche im FEZ kennenlernen.

Im Rahmen der Nordischen Woche laden drei Erzählerinnen aus Schweden, Dänemark und Norwegen Kinder und Jugendliche ein, auf kreative Weise mehr über die Kultur und Geschichte unserer Nachbarländer im Norden zu erfahren. Sie arbeiten gemeinsam mit deutschen Partnern, so dass ein intensiver Austausch zwischen den Kulturen entsteht.

Das mündliche und freie Erzählen hat in Skandinavien seit einigen Jahren Tradition. Besonders oft arbeiten Erzähler in Kooperation mit Schulen und Kindergärten. Mündliches Erzählen ist in Skandinavien ein fester Bestandteil der Wissensvermittlung und es hat nachweislich Erfolg in der Förderung der kindlichen Entwicklung. Allein durch Worte, Mimik und Gestik baut der Vortragende eine intensive Beziehung zum Publikum auf. Kinder und Jugendliche werden so besonders gefördert und gefordert: Das Erzählen von Geschichten unterstützt das Sprechvermögen und die Gedächtnisfähigkeit. In einer Zeit der fast unbegrenzten Speichermöglichkeiten von Daten sind das Fähigkeiten, die einer besonderen Aufmerksamkeit bedürfen. Spielerisch begegnen Kinder und Jugendliche einer neuen Sprache und Kultur.

Programm

Erzähl-Vorstellung | Pause | Erzähl-Workshop (in zwei Gruppen)

Im ersten Teil der Veranstaltung tritt eine Erzählerin aus Skandinavien (Schweden, Norwegen oder Dänemark) gemeinsam mit einem deutschen Erzähler auf. Nach einer Pause wird in zwei Gruppen gearbeitet. Im Workshop vertiefen die Schüler und Schülerinnen gemeinsam mit den Erzählern das bereits gehörte und können eigene Geschichten erfinden.

Gerne kommen wir auch an dem Wunschtag zu Euch in die Schule, den Hort oder den Schülerladen

Di 10.5. - Do 12.5., 13 – 15 Uhr (oder n.V.), Treffpunkt Kinosaal (oder Schule)

ab Klasse 1, max. 30 Schüler/innen

€ 4,- / 3,-

Logo Nordische Woche

Plakat