MärchenFestivalWissen LexikonKontakt
 






Annemarie Krarup
(Foto: privat)

Ragnhild Mørch
(Foto: Nina Strzelecki)

Heli Aaltonen
(Foto: privat)

Suse Weisse
(Foto: Ulrike Schulz)

Satumaa

Freitag, 13. Mai 2011 | 19.30 Uhr

Sprachgewitter #2
Skandinavisch-deutsche Erzählnacht mit Musik

Dänisch/ Norwegisch/ Finnisch / Deutsch
An diesen Abenden erlebt das Publikum die skandinavischen Erzählerinnen in explosiven Mischungen auf der Bühne.

Eintritt: 7,50 EUR/ 6,- EUR erm. pro Abend
Rabatt: 13,- EUR/10,- EUR erm. für beide Abende

>> Anmeldeformular

Beziehungskisten für Fortgeschrittene

Von der Liebe und anderen Utopien – Annemarie Krarup und Ragnhild A. Mørch bilden ein explosives Duo. Die Dänin und die Norwegerin erzählen in drei Sprachen von großen Frauen und ebensolchen Männern, von Zuckersüßem zu Schaurigsaurem, von Wenn's mal klappt zu Komm, lass' stecken.

Syöjätär – die Dunkelfrau

Heli Aaltonen und Suse Weisse erzählen alte Geschichten von der dunklen Seite der Frauen, ihre unmittelbare Verbindung zum Innersten der Erde, aus der sich ihre magische Kraft der Vernichtung und Schöpfung zugleich herleitet. Aaltonen und Weisse erzählen und spielen gemeinsam in zwei Sprachen und bringen uns – nicht zuletzt durch den deutsch-finnischen Zweiklang diese alten Geschichten ganz nahe.

 

Unbedingt zu empfehlen für Liebhaber skandinavischer Sprachen und Erzählungen. Aber auch ohne Kenntnisse der Sprachen des Nordens  können die Geschichten verstanden werden, denn sie werden im deutsch-skandinavischen Duo und mit vollem Körpereinsatz auf der Bühne präsentiert. Ein besonderer Genuss für Augen und Ohren.

Finnischer Tango

Im Anschluss laden die Musiker von Satumaa mit Finnischem Tango zum Lauschen, Träumen und Tanzen ein.

 

Erzählerinnen:
>> Heli Aaltonen
>> Suse Weisse
>> Annemarie Krarup
>> Ragnhild Mørch

Musik:
>> Satumaa

Logo Nordische Woche

Plakat